Andrea Wildner

1.800,00

Unikat

GR. S

BESCHREIBUNG
Ungefütterter, locker geschnittener Blazer aus fließendem Cupro-Stoff mit aufgesetzten Taschen  und aufgerollten Ärmeln sowie einem hohen Schlitz am Rücken

TECHNIK
Andrea Wildner nutzte Acrylfarbe, die sie durch ihre individuelle Technik auf den Blazer auftrug. Ihre trauriges Künstlerherz in Zeiten der Einsamkeit und Isolation waren ihre Inspiration.

STOFFZUSAMMENSETZUNG
Cupro 100% col. Güll (mehr Infos)

Verkauf über Helene Galwas GmbH, Erlös an die KunstNothilfe.

1 vorrätig

Andrea Wildner
Andrea Wildner wurde in Graz, Österreich, geboren. Nach dem Abitur besucht sie die "Universität für Musik und darstellende Kunst" in Graz. Ihr erstes Theaterengagement beginnt sie als Schauspielerin in Castrop-Rauxel. In den Jahren 1975 - 1983 ist sie festes Mitglied des Schauspielensembles am Staatstheater München. Seit 1983 ist sie als freischaffende Schauspielerin für Film, Fernsehen und Theater tätig. Bekannt wurde sie durch TV-Serien wie "Die Hausmeisterin", "Peter und Paul", "Um Himmels Willen", sowie "Tatort", "Soko" und verschiedene andere schauspielerische Engagements.

1987 beginnt sie ihre künstlerische Ausbildung bei verschiedenen Münchner Malerinnen und Malern an der Kunstakademie Bad Reichenhall und absolviert ihre Diplom-Meisterklasse bei Prof. Markus Lüpertz.

Heute ist sie eine bekannte Künstlerin, die ihre Werke in der ganzen Welt ausstellt.

Website